#60793 / #4

Seit WS 2019/20

Deutsch

Darstellen und Gestalten (6 LP) (Darstellen und Gestalten)

6

Borrego Gomez Pallete, Ignacio

benotet

Portfolioprüfung

Zugehörigkeit


Fakultät VI

Institut für Architektur (IfA)

36382800 FG Architekturdarstellung und -gestaltung

Architektur

Kontakt


A 28

Heck, Sandra

info@colab.tu-berlin.de

PORD-Nr.ModultitelLPBenotungPrüfungsformPNr. (POS)Modulprüfung PORDModulprüfung PNr.
35806

Lernergebnisse

Das Modul Darstellen und Gestalten gibt eine Einführung in die Darstellungsgeschichte und vermittelt die Grundlagen der geometrischen Darstellungsmethodik in Theorie und Praxis. Die Studierenden sind nach erfolgreichem Abschluss des Moduls in der Lage, komplexe Geometrien zu analysieren und zu rationalisieren. Sie besitzen die Fähigkeit, die vermittelten zweidimensionalen und dreidimensional wirkenden Darstellungsarten zielorientiert auszuwählen und anzuwenden und können auf ein Repertoire an grafischen Techniken zur Darstellungsaufbereitung zurückgreifen. Dabei verfügen sie über ein Basiswissen zum geschichtlichen Hintergrund und beherrschen die Transformation zwischen analogen Techniken und digitalen Medien, et vice versa. Das Modul vermittelt überwiegend: Fachkompetenz 30% Methodenkompetenz 40% Systemkompetenz 20% Sozialkompetenz 10%

Lehrinhalte

In den Lehrveranstaltungen Darstellen und Gestalten I+II spielt der Zusammenhang von dreidimensionalem Raum und dessen zweidimensionaler Darstellung in analogen und digitalen Medien eine zentrale Rolle. Die geeignete Darstellung ist ein wichtiger Bestandteil und entscheidendes Kommunikationsmittel im Prozess von der Entwurfsidee bis zur realisierten Architektur. Die geometrischen Grundlagen werden am Modell im dreidimensionalen Raum untersucht und komplexe Geometrien rationalisiert und beherrscht. Dadurch wird das räumliche Vorstellungsvermögen (weiter-)entwickelt und geschult. Die Umsetzung in die zweidimensionale Darstellung erfolgt sowohl analog als auch digital in unterschiedlichen Medien. Der Wechsel vom 2D- in den 3D-Raum und zurück erhöht das Verständnis für die vorhandene Geometrie und ihre Abbildungsmöglichkeiten. Die geometrischen Darstellungsprinzipien werden in ihrer Anwendung erprobt und vertieft. Dabei wird ein Überblick über Darstellungsarten und -techniken bis hin zu digitalen Fertigungstechniken vermittelt und ein Verständnis für Proportion, Algorithmen und Parametrisierung erworben.

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Darstellen und Gestalten IVL06382800 L 00WSKeine Angabe1
Darstellen und Gestalten IIVLSSKeine Angabe1
Darstellen und Gestalten IUE06382800 L 01WSKeine Angabe2
Darstellen und Gestalten IIUESSKeine Angabe2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Darstellen und Gestalten I (VL):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
30.0h(~1 LP)
Präsenzzeit15.01.0h15.0h
Vor-/Nachbereitung15.01.0h15.0h

Darstellen und Gestalten II (VL):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
30.0h(~1 LP)
Präsenzzeit15.01.0h15.0h
Vor-/Nachbereitung15.01.0h15.0h

Darstellen und Gestalten I (UE):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.02.0h30.0h

Darstellen und Gestalten II (UE):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.02.0h30.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Vorlesungen und Übungen

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Darstellen und Gestalten II: Anmeldung für Darstellen und Gestalten I

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Portfolioprüfung

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte pro Element

Sprache

Deutsch

Prüfungselemente

NameGewichtKategorieDauer/Umfang
Entwurf, Modell, künstlerische Arbeit1praktischKeine Angabe
2 Rücksprache, Präsentation1mündlichca. 10 Min
Darstellen und Gestalten I: Darstellung, Dokumentation2schriftlichKeine Angabe
Darstellen und Gestalten II: Darstellung, Dokumentation2schriftlichKeine Angabe

Notenschlüssel

1.01.31.72.02.32.73.03.33.74.0
95.090.085.080.075.070.065.060.055.050.0

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
2 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Informationen zur Anmeldung erhalten die Studierenden in der ersten Lehrveranstaltung.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Literaturhinweise erfolgen in der Lehrveranstaltung.

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Bautechnik (Lehramt) (B. Sc.)212WS 2019/20WiSe 2022/23

Sonstiges

Keine Angabe