Navigation Zur Modulseite
Anzeigesprache

Thermomanagement von Antrieben und Batterien

6

Deutsch

#50837 / #2

SoSe 2020 - WS 2021/22

Fakultät V

CAR-B 1

Institut für Land- und Seeverkehr

35331100 FG Fahrzeugantriebe

Wiedemann, Bernd

Jander, Bojan

sekretariat@fza.tu-berlin.de

POS-Nummer PORD-Nummer Modultitel
2349133 41586 Thermomanagement von Antrieben und Batterien

Lernergebnisse

Das Modul soll den Studierenden Kenntnisse über die verschiedenen Fahrzeugantriebe und Antriebsarten vermitteln. Es wird dabei insbesondere auf die wesentlichen Komponenten des Thermomanagements sowohl für konventionelle, d.h. mit Verbrennungsmotoren angetriebene als auch alternative, d.h. elektrifizierte und/oder mit Brennstoffzellen ausgestattete Antriebe eingegangen. Den Studierenden werden der grundlegende Aufbau und die Funktionsweise von Thermomanagementsystemen vermittelt. Außerdem sollen den Studierenden das nötige Fachwissen und die Methoden zur Lösung der Zielkonflikte bei der Auslegung von Themomanagementsystemen vermittelt werden. Den Modulteilnehmenden werden sowohl rechnergestützte als auch experimentell getriebene Entwicklungsmethoden für Thermomanagementsysteme beigebracht.

Lehrinhalte

• Grundlagen des Wärmeübergangs • Wärmeübertrager • Kälteanlagen und Wärmepumpen • Luftgekühlte Verbrennungsmotoren • Flüssigkeitsgekühlte Verbrennungsmotoren • Elektrische Maschinen • Brennstoffzellen • Traktionsbatterien • Simulation Thermomanagementsystemen • Experimentelle Untersuchung von Thermomanagementsystemen

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

Lehrveranstaltungen Art Nummer Turnus Sprache SWS VZ
Thermomanagement von Antrieben und Batterien VL WS/SS Deutsch 4

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Thermomanagement von Antrieben und Batterien (VL):

Aufwandbeschreibung Multiplikator Stunden Gesamt
Präsenzzeit 15.0 4.0h 60.0h
Vor- und Nachbereitung 15.0 4.0h 60.0h
Prüfungsvorbereitung 1.0 60.0h 60.0h
180.0h(~6 LP)
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Es kommen Vorlesungen und Übungsaufgaben zum Einsatz. Frotntalunterreicht mit Darstellungen der Inhalte und zahlreichen Beispielen aus der Praxis.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Grundlagen der Fahrzeugantriebe

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Schriftliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 50.

Anmeldeformalitäten

Anmeldung erfolgt über Qispos oder im Prüfungsamt Die jeweiligen Anmeldefristen sind der Prüfungsordnung zu entnehmen

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben.

Zugeordnete Studiengänge

Diese Modulversion wird auf folgenden Modullisten verwendet (alte Studiengangsabbildung):

Sonstiges

Keine Angabe