Anzeigesprache

#60413 / #4

Seit WiSe 2022/23

Deutsch

Materialprüfung im Bauwesen I

3

Rackwitz, Frank

benotet

Mündliche Prüfung

Zugehörigkeit


Fakultät VI

Institut für Bauingenieurwesen

36312300 FG Bauphysik und Baukonstruktionen

Bauingenieurwesen

Kontakt


TIB 1-B 3

Fabbri, Camilla

fachgebietspostfach@bauphysik.tu-berlin.de

Keine Angabe

Lernergebnisse

Die Studierenden erwerben Kenntnisse, welche Voraussetzungen gelten und welche Nachweise erforderlich sind, um Baustoffe bzw. Bauprodukte in Deutschland bzw. der EU zu vertreiben bzw. zu verwenden. Dazu werden die europäischen und deutschen Regelwerke erläutert, sowie die theoretischen Grundlagen vermittelt, die für die Zulassung, Prüfung, Überwachung und Zertifizierung von Baustoffen und Bauteilen notwendig sind. Dabei werden die notwendigen Schritte aus der Sicht des Herstellers, des Bauherrn und der Prüfstelle betrachtet. In Übungen werden Praxisbeispiele durchgesprochen und die Überprüfung einer notifizierten Prüfstelle durch die Studierenden simuliert. Fachkompetenz 40 %, Methodenkompetenz 30 %, Systemkompetenz 15 %, Sozialkompetenz 15 %

Lehrinhalte

Regelwerke der Länder, des Bundes, der europäischen Union bzw. internationale Regelwerke und deren relevante Inhalte in Bezug auf Zulassung, Prüfung, Überwachung und Zertifizierung von Bauprodukten. Stichworte: Landesbauordnungen, Bauproduktenverordnung, CE-Kennzeichnung, allgemeine bauaufsichtliche oder europäisch technische Zulassungen, geregelter / ungeregelter gesetzlicher Bereich (notified body / Akkreditierung), Marktüberwachung etc..

Modulbestandteile

Pflichtteil:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Materialprüfung im Bauwesen IIVWiSeKeine Angabe2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Materialprüfung im Bauwesen I (IV):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
90.0h(~3 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vorbereitung zur Prüfung1.030.0h30.0h
Vor - und Nachbereitung15.02.0h30.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 90.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 3 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Keine Angabe

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

keine

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Mündliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

20 - 30 Minuten

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Wintersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

keine Angabe

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar
Zusätzliche Informationen:
Aktuelle Vorlesungsunterlagen werden auf der Lehrplattform ISIS zur Verfügung gestellt.

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Bauingenieurwesen (M. Sc.)12WiSe 2022/23SoSe 2023
Bautechnik (Lehramt) (M. Ed.)12WiSe 2022/23SoSe 2023

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

Keine Angabe