#30931 / #1

Seit SoSe 2021

Deutsch

Lebensmittelmikrobiologie und -hygiene (Freie Wahl, 3 LP)

3

Meyer, Vera

benotet

Mündliche Prüfung

Zugehörigkeit


Fakultät III

Institut für Biotechnologie

33311400 FG Angewandte und Molekulare Mikrobiologie

BSc Biotechnologie

Kontakt


TIB 4/4-1

Schmidt, Udo

vera.meyer@tu-berlin.de

Keine Angabe

PORD-Nr.ModultitelLPBenotungPrüfungsformPNr. (POS)Modulprüfung PORDModulprüfung PNr.
Keine POS-Verknüpfungen vorhanden.

Lernergebnisse

Die Studierenden sollen • pro- und eukaryotische Mikroorganismen kennen, die für den Lebensmittelverderb und die Produktion von Lebensmitteln bedeutend sind. • Kenntnisse darüber besitzen, welche Faktoren für den mikrobieller Lebensmittelverderb verantwortlich sind und welche gesundheitlichen Gefahren für den Menschen von einem mikrobiellen Verderb ausgehen können. • Prinzipien und Methoden der Lebensmittelkonservierung kennen. • Produktionsprinzipien wichtiger mit Mikroorganismen hergestellter Lebensmittel und deren Hygieneanforderungen kennen. Die Veranstaltung vermittelt: 50% Wissen & Verstehen, 30% Analyse & Methodik , 20% Anwendung & Praxis

Lehrinhalte

Der mikrobielle Metabolismus (Glycolyse, KDPG-Weg, Pentosephosphatweg, Atmung und Fermentation, katabolische Vielfalt der Energiegewinnung); Arten und Faktoren des mikrobiellen Lebensmittelverderbs; mikrobielle Beurteilung von Lebensmitteln; physikalische, chemische und biologische Verfahren zur Haltbarmachung von Lebensmitteln; die Mikrobiologie tierischer Lebensmittel (Milch und Milchprodukte, Fleisch und Fleischprodukte); die Mikrobiologie pflanzlicher Lebensmittel (phytopathogene Mikroorganismen, Verderb von Obst und Gemüse, gewünschte Veränderungen bzw. Fermentationsprodukte); die Mikrobiologie der Getränke (alkoholfreie Getränke, Bier, Wein); Functional Food, Probiotika und Darmmikrobiota; Lebensmittelinfektionen und -vergiftungen; Lebensmittelhygiene.

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
Lebensmittelmikrobiologie und -hygieneVL0335 L 522SSDeutsch2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Lebensmittelmikrobiologie und -hygiene (VL):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
90.0h(~3 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.04.0h60.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 90.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 3 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Frontalvorlesung, wobei Querverweise zwischen den Kapiteln zu einem vertieften Verständnis der Lehrinhalte führen. Sie folgt einem festgelegten und den Teilnehmern vorher bekannt gegebenen thematischen Aufbau, der bei Bedarf unterbrochen wird, um theoretische Grundlagen vorzustellen und zu diskutieren. Lernerfolgskontrolle: Fragenkataloge, Wissenstest, z.B. mittels einer spielebasierten Lernplattform, etc.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

gutes (mikro)biologisches Grundwissen

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Mündliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

30 bis 45 min

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Die Anmeldung zur mündlichen Modulprüfung erfolgt über eine Prüfungsmeldung in Papierformat, die der Prüferin/dem Prüfer spätestens eine Woche vor dem vereinbarten Prüfungstermin vorliegen sollte.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar
Zusätzliche Informationen:
Zu jeder Vorlesung ist auf der zugehörigen ISIS Seite ein Handout in PDF Format abrufbar.

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Brock: Mikrobiologie. Michael T. Madigan, Kelly S. Bender, Daniel H. Buckley, W. Matthew Sattley, Davis A. Stahl, Pearson Studium. 15. Auflage 2020
Lebensmittel-Mikrobiologie. Johannes Krämer, Alexander Prange, Ulmer UTB, 7. Auflage 2017
Mikrobiologie. Reihe Kompaktwissen Biologie. Olaf Fritsche, Springer Spektrum, 1. Auflage 2016
Mikroorganismen in Lebensmitteln. Heribert Keweloh u.a., Pfanneberg, 7. Auflage 2019

Zugeordnete Studiengänge

Dieses Modul findet in keinem Studiengang Verwendung.

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

Keine Angabe