#60060 / #3

Seit SoSe 2020

Deutsch

BA-Werkstatt (Soziologie)

3

Knoblauch, Hubert

unbenotet

Portfolioprüfung

Zugehörigkeit


Fakultät VI

Institut für Soziologie (IfS)

36371300 FG Soziologie, insbesondere Theorie moderner Gesellschaften

Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung

Kontakt


FH 9-1

Keine Angabe

felicitas.heine@tu‐berlin.de

Keine Angabe

PORD-Nr.ModultitelLPBenotungPrüfungsformPNr. (POS)Modulprüfung PORDModulprüfung PNr.
25502

Lernergebnisse

Nach erfolgreichem Abschluss des Moduls verfügen die Studierenden über die Voraussetzungen für das Schreiben einer Bachelor‐Arbeit, vor allem hinsichtlich der Planung und des Verfassens wissenschaftlicher Arbeiten. Das Modul vermittelt überwiegend Fachkompetenz 20% Methodenkompetenz 20% Systemkompetenz 50% Sozialkompetenz 10%

Lehrinhalte

Durch den Besuch eines Kolloquiums lernen Studierende am Beispiel laufender Forschungsprojekte, wie Fragestellung, Methoden und Theorien in Forschungsvorhaben integriert werden. Sie vertiefen im Selbststudium Kenntnisse über formale und inhaltliche Anforderungen wissenschaftlicher Arbeiten, Kriterien der Wissenschaftlichkeit und Verhältnis von Theorie und Empirie. Auf Basis dieses Wissens konzeptionieren und planen die Studierenden unter Anleitung der Erst-­ und Zweitbetreuenden ihre BA-­Arbeit und besprechen sie nach Abschluss der Arbeit nach.

Modulbestandteile

Wahl nach Kursanzahl:

Aus den folgenden Veranstaltungen muss/müssen 1 Veranstaltung(en) abgeschlossen werden.

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
BA-/MA-Werkstatt SoziologieKolloquiumWS/SSKeine Angabe1

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

BA-/MA-Werkstatt Soziologie (Kolloquium):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
15.0h(~1 LP)
Präsenzzeit15.01.0h15.0h

Lehrveranstaltungsunabhängiger Aufwand:

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Selbststudium (Konzeption einer BA-Arbeit) inkl. Vor‐ und Nachbesprechung der Arbeit mit den Betreuenden1.060.0h60.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 75.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 3 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Im Kolloquium werden Abschlussarbeiten vorgestellt und diskutiert und Hilfestellungen gegeben, wie sich die Probleme beim Schreiben einer Abschlussarbeit verringern lassen. Auf dieser Basis erfolgt die weitere Arbeit im Selbststudium unter Anleitung des Betreuers/der Betreuerin. Erst­‐/Zweitbetreuende(r) muss nicht notwendig ein Mitglied des IfS sein. Vielmehr sind sie aus dem Kreis der Prüfungsberechtigten gemäß der (vom Prüfungsausschuss des jeweiligen Studiengangs verabschiedeten) Prüferliste des jeweiligen Studiengangs zu wählen. Für Soziologie‐Studierende gilt damit die Prüferliste des Studiengangs Soziologie, für Studierende entsprechend die Prüferliste der entsprechenden Studiengänge.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

keine

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

unbenotet

Prüfungsform

Portfolioprüfung

Art der Portfolioprüfung

100 Punkte insgesamt

Sprache

Deutsch

Prüfungselemente

NamePunkteKategorieDauer/Umfang
mündliches Prüfungselement 1 (Gespräch mit der/dem Betreuer/in)50mündlichKeine Angabe
mündliches Prüfungselement 2 (z.B. Teilnahme an den Veranstaltungen und der Diskussion in einem Kolloquium, o.ä.)50mündlichKeine Angabe

Notenschlüssel

Ab insgesamt 50 Portfoliopunkten bestanden.

Prüfungsbeschreibung (Abschluss des Moduls)

Portfolio‐Prüfung, unbenotet (bestanden/nicht bestanden)

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Winter- und Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Wird in der 1. Veranstaltungssitzung bekanntgegeben

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Wird in der 1. Veranstaltungssitzung bekanntgegeben

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung (B. A.)16SoSe 2020WiSe 2022/23

Sonstiges

Erwartet wird: regelmäßige Teilnahme am Kolloquium (max. 20% Fehlzeit).