#60956 / #2

Seit SS 2016

Deutsch

Baugrunddynamik

6

Rackwitz, Frank

benotet

Schriftliche Prüfung

Zugehörigkeit


Fakultät VI

Institut für Bauingenieurwesen

36311600 FG Grundbau und Bodenmechanik

Bauingenieurwesen

Kontakt


TIB 1-B 7

Keine Angabe

frank.rackwitz@tu-berlin.de

Keine Angabe

PORD-Nr.ModultitelLPBenotungPrüfungsformPNr. (POS)Modulprüfung PORDModulprüfung PNr.
9527
21425

Lernergebnisse

Die Studierenden erwerben vertiefte wissenschaftliche und praxisbezogene Kenntnisse auf dem Gebiet der Baugrunddynamik. Sie sind in der Lage dynamisch belastete Grundbauwerke und Gründungen für dynamische Belastungen zu dimensionieren. Fachkompetenz 40%, Methodenkompetenz 30%, Systemkompetenz 20%, Sozialkompetenz 10%

Lehrinhalte

Grundlagen der Schwingungslehre, Systeme mit konzentrierten Massen, homogene Systeme, Wellenausbreitung im Baugrund, dynamisch belastete Gründungen

Modulbestandteile

Pflicht:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
BaugrunddynamikVL06311600 L 41SSKeine Angabe2
BaugrunddynamikUE06311600 L 42SSKeine Angabe2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Baugrunddynamik (VL):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.02.0h30.0h

Baugrunddynamik (UE):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor- und Nachbereitung15.02.0h30.0h

Lehrveranstaltungsunabhängiger Aufwand:

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Vorbereitung zur schriftl. Prüfung15.04.0h60.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Keine Angabe

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Bachelorabschluss

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

Keine Angabe

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Schriftliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

Keine Angabe

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 30.

Anmeldeformalitäten

-

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Keine empfohlene Literatur angegeben

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Bauingenieurwesen (M. Sc.)250SS 2016WiSe 2022/23
Physikalische Ingenieurwissenschaft (B. Sc.)219SS 2016WiSe 2022/23
Technomathematik (B. Sc.)114SS 2016WiSe 2022/23

Sonstiges

Teilnehmerbegrenzungen: Übung:30 Vorlesung: -