#40064 / #6

Seit SoSe 2022
(Deaktivierung beantragt zum WiSe 2022/23)

Deutsch

Geschäftsprozesse

6

Weber, Ingo

benotet

Schriftliche Prüfung

Zugehörigkeit


Fakultät IV

Institut für Wirtschaftsinformatik und Quantitative Methoden

34361500 FG Software and Business Engineering

Keine Angabe

Kontakt


EN 6

Pufahl, Luise

lehre@sbe.tu-berlin.de

PORD-Nr.ModultitelLPBenotungPrüfungsformPNr. (POS)Modulprüfung PORDModulprüfung PNr.
37888

Lernergebnisse

Die Studierenden sind nach erfolgreichem Abschluss des Moduls in der Lage, - Geschäftprozessmanagement zu definieren und zu erklären, - Geschäftsprozesse mit Hilfe von BPMN und DMN zu dokumentieren, - Geschäftsprozesse zu verifizieren mit Hilfe der Soundness-Analyse, - Geschäftsprozesse in einer BPMN-Prozessengine zu automatisieren, - Process Mining zu erklären und ausgewählte Process Discovery-Techniken anzuverwenden.

Lehrinhalte

- Grundlagen und Begriffe, - Klassifikation und Lebenszyklus von Geschäftsprozessen, - BPMN 2.x, DMN 1.x, - Petrinetze und Überführung von BPMN zu Petrinetzen, - Prozessverifikation mit Soundnesskriterien, - Prozess aufnehmen, analysieren und verbessern, - Prozessautomatisierung mit und ohne Prozessengine/Low Code Plattform, - Einführung in Process Mining.

Modulbestandteile

Pflichtgruppe:

Die folgenden Veranstaltungen sind für das Modul obligatorisch:

LehrveranstaltungenArtNummerTurnusSpracheSWSVZ
GeschäftsprozesseVL3433 L 9049SSKeine Angabe2
GeschäftsprozesseUE3433 L 9050SSKeine Angabe2

Arbeitsaufwand und Leistungspunkte

Geschäftsprozesse (VL):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
60.0h(~2 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.02.0h30.0h

Geschäftsprozesse (UE):

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
90.0h(~3 LP)
Präsenzzeit15.02.0h30.0h
Vor-/Nachbereitung15.04.0h60.0h

Lehrveranstaltungsunabhängiger Aufwand:

AufwandbeschreibungMultiplikatorStundenGesamt
30.0h(~1 LP)
Prüfungsvorbereitung1.030.0h30.0h
Der Aufwand des Moduls summiert sich zu 180.0 Stunden. Damit umfasst das Modul 6 Leistungspunkte.

Beschreibung der Lehr- und Lernformen

Die 2-stündige Vorlesung wird ergänzt durch Übungen zur selbständigen Vertiefung des Vorlesungsstoffs. Die Themen der Übung beziehen sich auf vertiefende Aspekte der Vorlesung, die durch Sekundärliteratur und Fallstudien ergänzt wird. Hausaufgaben und die Präsentation der zugehörigen Lösungen und Ergebnisse dienen der strukturierten Vor- und Nachbearbeitung der behandelten Themen.

Voraussetzungen für die Teilnahme / Prüfung

Wünschenswerte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Lehrveranstaltungen:

Das erfolgreiche Bestehen der Pflichtmodule der vorhergehenden Semester.

Verpflichtende Voraussetzungen für die Modulprüfungsanmeldung:

1. Voraussetzung
[SBE] Übungsschein: Geschäftsprozesse

Abschluss des Moduls

Benotung

benotet

Prüfungsform

Schriftliche Prüfung

Sprache

Deutsch

Dauer/Umfang

90 min

Dauer des Moduls

Für Belegung und Abschluss des Moduls ist folgende Semesteranzahl veranschlagt:
1 Semester.

Dieses Modul kann in folgenden Semestern begonnen werden:
Sommersemester.

Maximale teilnehmende Personen

Dieses Modul ist nicht auf eine Anzahl Studierender begrenzt.

Anmeldeformalitäten

Details zur Prüfungsanmeldung werden in der Vorlesung und im ISIS Kurs kommuniziert.

Literaturhinweise, Skripte

Skript in Papierform

Verfügbarkeit:  nicht verfügbar

 

Skript in elektronischer Form

Verfügbarkeit:  verfügbar

 

Literatur

Empfohlene Literatur
Marlon Dumas et al. Fundamentals of Business Process Management, 2nd edition. Springer 2018
Mathias Weske Business Process Management: Concepts, Languages, Architectures, 3rd edition, Springer 2019
Ralf Laue et al. Prozessmanagement und Process Mining, De Gruyter Oldenbourg 2021

Zugeordnete Studiengänge


Diese Modulversion wird in folgenden Studiengängen verwendet:

Studiengang / StuPOStuPOsVerwendungenErste VerwendungLetzte Verwendung
Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)24SoSe 2022WiSe 2022/23
Wirtschaftsingenieurwesen (B. Sc.)12SoSe 2022WiSe 2022/23

Studierende anderer Studiengänge können dieses Modul ohne Kapazitätsprüfung belegen.

Sonstiges

Keine Angabe