LV-Nummer 3131 L 302
Gesamt-Lehrleistung 42,67 UE
Semester WiSe 2021/22
Ansprechpartner Steinle, Friedrich
Weber, Heike Waltraud
Verantwortlich Steinle, Friedrich
Weber, Heike Waltraud
Dozierend
Zugeordnet zu Technische Universität Berlin
↳ Fakultät I
    ↳ Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte
        ↳ 31311300 FG Technikgeschichte
Technische Universität Berlin
↳ Fakultät I
    ↳ Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte
        ↳ 31311200 FG Wissenschaftsgeschichte
URL https://isis.tu-berlin.de/enrol/index.php?id=25708
Sprache Deutsch

Termine (16)


Do., 21.10.2021 - Do., 17.02.2022

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ohne Ort

42,67 UE
Einzeltermine ausklappen

Legende
Mo.

18.10.2021 - 24.10.2021(SW 1)

08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
Wissen und seine Ressourcen: Historische Reziprozitäten / Knowledge and its Resources: Historical Reciprocities (mit HU)
VL
Ohne Ort

te Heesen, Anke

Steinle, Friedrich

Tkaczyk, Viktoria

Weber, Heike

Do.14:00-15.30 Uhr (s.t.)

Online-Vorlesung: Anmeldung erfolgt über ISIS

Beginn: 21.10.2021

Die interdisziplinäre Vorlesung widmet sich der Wissensgeschichte und fragt nach der Entstehung des Wissens, seinen Ressourcen, und den wechselseitigen Bezügen zwischen diesen beiden Kategorien. Ressourcen – von Rohstoffen, Kunstwerken, materiellen Objekten, Instrumenten und menschlichen Fähigkeiten, Ideen und Praktiken, bis hin zu personellen Netzwerken und groß angelegten technologischen Infrastrukturen – prägen maßgeblich die Entstehung, Erhaltung und Veränderung von Wissen. Bei der Erschließung und Definition dieser Ressourcen selbst spielt wiederum das bereits bestehende Wissen eine tragende Rolle, wie Wissen überhaupt zu den Schlüsselressourcen menschlicher Kultur zählt. Die Vorlesung bemüht sich um eine Klärung dieser wechselseitigen historisch-politischen Bezüge und wird gleichermaßen lokal- wie globalspezifische Entwicklungen in den Blick nehmen.

Die Vorlesung versteht sich als Beitrag zu einer neuen Initiative im Rahmen des Berliner Zentrums für Wissensgeschichte. Mit Blick auf die Internationale Max-Planck-Graduiertenschule “Knowledge and its Resources” (Beginn 2022) sollen verschiedene internationale Positionen und aktuelle Ansätze des Themas im Überblick dargestellt werden.

Die Vorlesung richtet sich insbesondere an solche Studierende, die sich in der Wissensgeschichte orientieren wollen. Sie findet auf Englisch und Deutsch statt.

  • BA-KulT WTG 4
  • BA-KulT FW 14, 15, 16
  • MA-TGWT WTG 3
  • MA-GKWT FW 11, 12, 14 (gelten auch für MA-TGWT-Studierende)