LV-Nummer 06371700 L 12
Gesamt-Lehrleistung 37,33 UE
Semester SoSe 2021
Ansprechpartner
Verantwortlich
Dozierend Kirchner, Stefan
Zugeordnet zu Technische Universität Berlin
Fakultät VI
    ↳ Institut für Soziologie
        ↳ 36371700 FG Digitalisierung der Arbeitswelt
URL
Label
Sprache Deutsch
Module
Studiengänge
Alle Veranstaltungen im Kurs
Digitalisierung der Arbeitswelt L 12
Gruppe

Termine (14)


Di., 13.04.2021 - Di., 13.07.2021 (wöchentlich)

16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Keine Räume/Campus

Kirchner, Stefan

37,33 UE
Einzeltermine ausklappen

Mo.

12.04.2021 - 18.04.2021(SW 1)

08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
Mo. 12.04.2021
Di. 13.04.2021
Digitalisierung der Arbeitswelt – Begleitendes Seminar zur Ringvorlesung
SEM
Ohne Ort
Kirchner, Stefan
Mi. 14.04.2021
Do. 15.04.2021
Fr. 16.04.2021

Wichtige Informationen zur Teilnahme

Die Studierenden melden sich über ISIS am Kurs an und erhalten darüber per Mail den Zoom-Link, sowie weitere Materialien.


Digitalisierung der Arbeitswelt – Begleitendes Seminar zur Ringvorlesung

Dieses Seminar findet parallel zur Ringvorlesung „Digitalisierung der Arbeitswelt“ statt, die im SoSe 2021 am Fachgebiet Digitalisierung der Arbeitswelt durchgeführt wird. Die Ringvorlesung umfasst unterschiedliche Vorträge von zentralen Forschenden aus unterschiedlichen Themenbereichen der aktuellen Debatte zu Digitalisierung und zur digitalen Transformation. Die Themen reichen von allgemeinen Einführungen, über spezielle Themen (wie Gesundheit und Home-Office), bis hin zu Zukunftsthemen, wie Künstliche Intelligenz. Genau Informationen werden zeitnah auf der Webseite des Fachgebietes eingestellt.

Das Seminar startet mit einer Einführungsveranstaltung am 13.04. Im Anschluss besuchen die Studierenden ab 20.04. regelmäßig die Sitzungen der Ringvorlesung und fertigen Protokolle der Sitzungen an (3-4 Seiten). Die Ringvorlesung umfasst insgesamt 12 Termine. Am 13.07. erfolgt eine Abschlusssitzung nur für die Studierende des Seminars, in der offene Fragen geklärt werden und die Eindrücke aus der Ringvorlesung gemeinsam besprochen werden.

Um am Seminar teilzunehmen, tragen sich die Studierenden bei ISIS in das Seminar ein. Alle eingetragenen Studierenden erhalten vor der ersten Sitzung übermittelt einen Link per Mail.

Um einen benoteten Leistungsnachweis im Seminar zur Ringvorlesung zu erhalten, nehmen die Studierenden an der ersten und der letzten Sitzung des Seminars teil. Zudem fertigen die Studierenden zu 10 der 12 Sitzungen ein Protokoll von ca. 3-4 Seiten in Stichpunkten an. (Für 3 LP werden 5 Protokolle angefertigt.) Das Protokoll wird spätestens 1 Woche nach der jeweiligen Sitzung per Mail an den Dozenten übermittelt.

Weitere Fragen werden in der Einführungsveranstaltung am 13.04. besprochen.