Termine (17)


Do., 05.11.2020 - Do., 25.02.2021 (wöchentlich)

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Keine Räume/Campus
Einzeltermine ausklappen

Do.

02.11.2020 – 08.11.2020 (SW 3)


Jedes Lehrformat bekommt eine Farbe

Jeder Campus bekommt eine Farbe
08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
Mo., 02.11.2020
Di., 03.11.2020
Mi., 04.11.2020
Do., 05.11.2020
(Buchung)
3131 L 015

Seminar

Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte, 31311900 FG Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Literatur und Wissenschaft


05.11.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ohne Raum
Klima-Lektüren II
SEM

Fr., 06.11.2020

Uhlig, Ingo 

Do. 14-16 Uhr

Beginn: 05.11.2020

Auch in diesem Semester diskutiert das Seminar wieder literarische und künstlerische Arbeiten zur Klimakrise und zur Ressourcenwende, zudem finden kulturtheoretische und essayistische Stellungnahmen Beachtung. (Der Besuch der Veranstaltung im vergangenen Semester ist nicht Teilnahmevoraussetzung!) 

Der Fokus liegt auf dem aktuellen Diskurs, das heißt v.a. auf Beiträgen aus diesem Jahr. Dabei bleibt unser Programm offen für Diskussionen in den Feuilletons und im WWW und es bleibt offen für das aktuelle Geschehen auf und Äußerungen von der Straße: Für den Blick auf Bewegungen wie Fridays for Future, Extinction Rebellion oder Ende Gelände. Die Seminarform bedingt, dass nur ein Teil des Programms bislang feststeht. Auf dem Plan stehen Texte bzw. Arbeiten von Maja Göpel, Wolf Harlander, Naomi Klein, Bruno Latour, Claus Leggewie, Tomas Saraceno. Den Auftakt bildet die Lektüre von Timothy Mortons aktueller Publikation Ökologisch sein.

MA-TGWT LW 3

Freie Wahl