LV-Nummer 3131 L 121
Gesamt-Lehrleistung 40,00 UE
Semester WiSe 2020/21
Ansprechpartner
Verantwortlich Valleriani, Matteo
Dozierend
Zugeordnet zu Technische Universität Berlin
↳ Fakultät I
    ↳ Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte
        ↳ 31311200 FG Wissenschaftsgeschichte
URL https://isis.tu-berlin.de/course/view.php?id=21038
Sprache Deutsch
Module
Zusätzliche Module #10601v4: Wissenschaftsgeschichte – Vertiefung II (BA-KulT FW 19 WG)
#10602v4: Wissenschaftsgeschichte (BA-KulT WTG 2)
#10358v3: Grundlagen der Wissenschaftsgeschichte (MA-GKWT 2)
#10417v4: Vertiefung Wissenschafts- und Technikgeschichte (BA-KulT WTG 4)
#10367v2: Vertiefung Wissenschaftsgeschichte II (MA-GKWT 7/1)
#10520v4: Wissenschaftsgeschichte – Vertiefung I (BA-KulT FW 18 WG)
#10512v3: Wissenschaftsgeschichte – Vertiefung III (BA-KulT FW 20 WG)
#10351v4: Wissenschaftsgeschichte I (MA-GKWT FW 10)
#10786v3: Wissenschafts- und Technikgeschichte der Vormoderne (MA-TGWT WTG 2)
#10361v2: Vertiefung Wissenschaftsgeschichte I (MA-GKWT 5/1)
#10787v3: Wissenschafts- und Technikgeschichte der Moderne, 19.-21.Jh. (MA-TGWT WTG 3)
#10883v1: Vertiefung Geschichte und Kultur der Wissenschaft und Technik (MA-GKWT FW 9)
Studiengänge
Alle Veranstaltungen im Kurs
Wissenschaftsgeschichte
Gruppe Isaac Newton, der Alchimist

Termine (15)


Do., 12.11.2020 - Do., 18.02.2021

16:00 Uhr - 18:00 Uhr

Ohne Ort

40,00 UE
Einzeltermine ausklappen

Legende
Do.

09.11.2020 - 15.11.2020(SW 4)

08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
Isaac Newton, der Alchimist
SEM
Ohne Ort

Do 16-18 Uhr

Raum:

Beginn: 05.11.2020


Module:

BA-KulT WTG 2, 4

BA-KulT FW 18, 19, 20

MA-GKWT 2, 5/1,7/1

MA-TGWT WTG 2, 3

MA FW 7, 8, 9, 10


Muss die Alchemie im 17. Jahrhundert nicht doch zu den Wissenschaften gezählt werden? Diese Frage stellte sich, als 1936 eine beeindruckende Zahl von Handschriften Isaac Newtons bekannt wurden, die dessen ausdauernde und leidenschaftliche Beschäftigung mit Alchemie belegen. Fast ein Jahrhundert lang konnte man diese verschiedenen, scheinbar methodologisch gegensätzlichen Ansätze Newtons nicht miteinander vereinbaren.

Das Seminar diskutiert und kontextualisiert diese Frage im Rahmen der Wissenschaft des 17. Jahrhunderts anhand des neusten Werkes des Wissenschaftshistorikers William R. Newman (Newton the Alchemist: Science, Enigma, and the Quest for Nature's "Secret Fire.” Princeton: Princeton University Press, 2018).

Newman präsentiert in diesem Werk die Forschungsresultate einer detaillierten Analyse der Handschriften und die aus der Nachstellung fundamentaler alchemistischer Experimente Newtons gewonnenen Erkenntnisse.


Das Seminar ist für BA- ebenso wie für MA-Studierende offen.