LV-Nummer 3130 L 023
Gesamt-Lehrleistung 42,67 UE
Semester WiSe 2021/22
Ansprechpartner Krickel, Beate
Verantwortlich Krickel, Beate
Dozierend
Zugeordnet zu Technische Universität Berlin
↳ Fakultät I
    ↳ Institut für Philosophie, Literatur-, Wissenschafts- und Technikgeschichte
        ↳ 31312400 FG Philosophie der Kognition
URL https://isis.tu-berlin.de/course/view.php?id=27204
Label
Sprache Deutsch

Termine (16)


Fr., 22.10.2021 - Fr., 18.02.2022

14:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ohne Ort

42,67 UE
Einzeltermine ausklappen

Legende
Mo.

18.10.2021 - 24.10.2021(SW 1)

08:00
09:00
10:00
11:00
12:00
13:00
14:00
15:00
16:00
17:00
Künstliche Intelligenz – theoretische Grundlagen und philosophische Herausforderungen
SEM
Ohne Ort

BA-KulT PHIL 3

BA-KulT FW 6

MA-PHIL 2

MA-PHIL FW 27

MA-TGWT PHIL 4

Phil FüS III

SE/HS                        Künstliche Intelligenz – theoretische Grundlagen und philosophische Herausforderungen

Fr. 14-16 Uhr

Online-Seminar (Anmeldung über ISIS)

Beginn: 22.10.2021

 

In diesem Seminar werden wir uns dem Thema der künstlichen Intelligenz (KI) auf der Basis von englischsprachigen Texten aus der Perspektive der theoretischen Philosophie widmen. Sie werden einen Überblick bekommen über die historische Entwicklung von KI bis heute und über die wichtigsten theoretischen Grundlagen der verschiedenen KI-Arten („Architekturen“). Des Weiteren werden wir verschiedene zentrale philosophische Fragen diskutieren: Was ist Intelligenz? Unterscheidet sich menschliche Intelligenz von künstlicher? Wie können wir damit umgehen, dass moderne KI-Systeme „black boxes“ sind? Entscheiden KI-Systeme immer objektiver und fairer als Menschen? Was passiert, wenn KI-Systeme intelligenter werden als Menschen?

 

Literaturverweis:

Frankish, Keith, and William M. Ramsey. 2014. The Cambridge Handbook of Artificial Intelligence. Cambridge University Press.